Samsung INR18650-25R(5)

Das Batemo Cell Model der Lithium-Ionen-Batteriezelle Samsung INR18650-25R(5) ist ein hochpräzises, physikalisches Batteriemodell mit globaler Gültigkeit. Als digitaler Zwilling fügt es sich nahtlos in Ihre Forschung, Entwicklung und Batterieanalytik ein, indem er Ihre Entscheidungen auf Simulationen stützt.

Herkunft der Zelle erworben vom freien Markt
Zellformat 18650
Abmes­sungen 18,2 x 64,8 mm
Gewicht 43.9 g
Kapazität
Defini­tion
Die Nennleis­tung stammt aus dem Daten­blatt des Herstel­lers, sofern verfügbar. Wenn das Daten­blatt nicht verfügbar ist, wird die Nennleis­tung geschätzt. Batemo hat die C/10-Kapazität gemessen, indem die Zelle bei einer Umgebungs­tem­pe­ratur von 25 °C von 100 % mit einem konstanten Strom von 0,25 A (0,1 C) bis zum Errei­chen einer Spannung von 2,5 V entladen wurde. Die thermi­sche Randbe­din­gung ist freie Konvektion.
Nennwert 2,50 Ah
C/10 2.50 Ah
Strom
Defini­tion
Alle Angaben sind Messergeb­nisse aus dem Batemo-Batte­rie­labor.
Der konti­nu­ier­liche Strom ist der höchste Strom, der die Zelle vollständig entlädt, ohne sie zu überhitzen. Dazu wird die Zelle bei einer Umgebungs­tem­pe­ratur von 25°C von 100% Ladezu­stand (SOC) mit einem konstanten Strom entladen, bis ein Restla­de­zu­stand von 10% und entweder die untere Spannungs­grenze von 2,5V oder 90% der maximalen Oberflä­chen­tem­pe­ratur (68°C) erreicht ist.
Der Peak-Strom ist der Strom, den die Zelle 5 Minuten lang liefern kann. Die Zelle wird daher bei einer Umgebungs­tem­pe­ratur von 25°C mit einem konstanten Strom von 100% SOC entladen, bis sie nach 5 Minuten entweder die untere Spannungs­grenze von 2,5V oder die maximale Oberflä­chen­tem­pe­ratur von 75°C erreicht. Bei Zellen, die die maximale Oberflä­chen­tem­pe­ratur errei­chen, wird der gemes­sene Strom direkt als Peak-Strom genommen. Bei Zellen, die die maximale Oberflä­chen­tem­pe­ratur nach 5 Minuten nicht errei­chen, weil sie zuvor die untere Spannungs­grenze tangieren, wird der gemes­sene Strom mit einem Korrek­tur­faktor multi­pli­ziert, welcher denje­nigen Strom schätzt, den die Zelle inner­halb von 5 Minuten auf die maximale Oberflä­chen­tem­pe­ratur erhitzt hätte.
Die thermi­sche Randbe­din­gung ist freie Konvek­tion. Diese Betriebs­be­din­gungen können außer­halb der Spezi­fi­ka­tionen des Zellen­her­stel­lers liegen.
konti­nu­ier­lich 12,8 A
Spitze 18,8 A
Energie
Defini­tion
Batemo hat die C/10-Energie gemessen, indem es die Zelle bei einer Umgebungs­tem­pe­ratur von 25 °C von 100 % mit einem konstanten Strom von 0,25 A (0,1 C) bis zum Errei­chen einer Spannung von 2,5 V entladen hat. Die thermi­sche Randbe­din­gung ist freie Konvektion.
C/10 9,23 Wh
Leistung
Defini­tion
Alle Angaben sind Messergeb­nisse aus dem Batemo-Batte­rie­labor.
Die Peak-Leistung ist die höchste Leistung, die die Zelle vollständig entlädt, ohne sie zu überhitzen. Dazu wird die Zelle von 100% Ladezu­stand (SOC) bei einer Umgebungs­tem­pe­ratur von 25°C mit einem konstanten Strom entladen, bis ein Restla­de­zu­stand von 10% und entweder die untere Spannungs­grenze von 2,5V oder 90% der maximalen Oberflä­chen­tem­pe­ratur ( 68°C) erreicht ist.
Die Peak-Leistung ist die Leistung, die die Zelle für 5 Minuten liefern kann. Die Zelle wird daher bei einer Umgebungs­tem­pe­ratur von 25°C mit einem konstanten Strom von 100% SOC entladen, bis sie nach 5 Minuten entweder die untere Spannungs­grenze von 2,5V oder die maximale Oberflä­chen­tem­pe­ratur von 75°C erreicht. Bei Zellen, die die maximale Tempe­ra­tur­grenze errei­chen, wird die gemes­sene Leistung direkt als Peak-Leistung übernommen. Bei Zellen, die die maximale Oberflä­chen­tem­pe­ratur nach 5 Minuten nicht errei­chen, weil sie zuerst die untere Spannungs­grenze errei­chen, wird die gemes­sene Leistung mit einem Korrek­tur­faktor multi­pli­ziert, der die Leistung abschätzt, mit der die Zelle inner­halb von 5 Minuten auf die maximale Oberflä­chen­tem­pe­ratur aufge­heizt worden wäre.
Die thermi­sche Randbe­din­gung ist freie Konvek­tion. Diese Betriebs­be­din­gungen können außer­halb der Spezi­fi­ka­tionen des Zellen­her­stel­lers liegen.
konti­nu­ier­lich 42,8 W
Spitze 63,4 W
Energie­dichte
Defini­tion
Die Energie­dichten ergeben sich aus der C/10-Energie, dem Zellge­wicht und dem Zellvolumen.
gravi­me­trisch 210 Wh/kg
volume­trisch 548 Wh/l
Leistungs­dichte
Defini­tion
Die Leistungs­dichten ergeben sich aus der Peak-Leistung, dem Zellge­wicht und dem Zellvolumen.
gravi­me­trisch 1,45 kW/kg
volume­trisch 3,76 kW/l

Batemo Cell Model

Das Batemo-Zellen­mo­dell der Lithium-Ionen-Batte­rie­zelle Samsung INR18650-25R(5) ist ein hochprä­zises, physi­ka­li­sches Zellen­mo­dell mit globaler Gültig­keit. Als digitaler Zwilling fügt es sich nahtlos in Ihre Forschung, Entwick­lung und Batte­rie­ana­lytik ein, indem er Ihre Entschei­dungen auf Simula­tionen stützt. Sehen Sie sich die Details an, um mehr über die Funktionen und Möglich­keiten des Batemo Cell Model zu erfahren. Batemo demons­triert die Präzi­sion und Validität des Batemo Cell Models durch Vergleich von Batte­rie­si­mu­la­tion und Messdaten in dem unten angege­benen Bereich. Die Validie­rung ist umfas­send und die experi­men­telle Charak­te­ri­sie­rung deckt den gesamten Betriebs­be­reich der Zelle ab: Bei niedrigen und hohen Tempe­ra­turen, bis zum maximalen Strom und im gesamten Ladezustandsbereich.

SOC-Bereich 0 … 100%
Strom­be­reich
Defini­tion

Der Strom­be­reich entspricht den im Batemo-Batte­rie­labor verwen­deten elektri­schen Strom­grenzen. Die genaue Defini­tion des strom­si­cheren Betriebs­be­reichs der Zelle entnehmen Sie bitte dem Daten­blatt Samsung INR18650-25R(5).
-25 A Entla­dung … 5 A Ladung (-10.0C … 2.0C)
Spannungs­be­reich
Defini­tion

Der Spannungs­be­reich entspricht den elektri­schen Spannungs­grenzen, wie sie im Batemo-Batte­rie­labor verwendet werden. Die genaue Defini­tion des spannungs­si­cheren Betriebs­be­reichs der Zelle entnehmen Sie bitte dem Daten­blatt des Samsung INR18650-25R(5).
2,5 … 4,2 V
Tempe­ra­tur­be­reich
Defini­tion

Der Tempe­ra­tur­be­reich entspricht den thermi­schen Grenz­werten, die im Batemo-Batte­rie­labor verwendet werden. Die genaue Defini­tion des tempe­ra­tur­si­cheren Betriebs­be­reichs der Zelle entnehmen Sie bitte dem Daten­blatt des Samsung INR18650-25R(5).
-20 … 75 °C

Außerdem wird die Validie­rung des Batemo Cell Models völlig trans­pa­rent sein. Das Batemo Cell Data-Paket enthält die Rohdaten der Messungen und Simula­tionen. Für alle Experi­mente werden die Modell­ge­nau­ig­keit hinsicht­lich Spannung, Tempe­ratur, Leistung und Energie berechnet. Dies ermög­licht eine unkom­pli­zierte Bewer­tung und Analyse der Gültig­keit des Batemo Cell Models. Die Diagramme zeigen eine Auswahl charak­te­ris­ti­scher Daten der Zelle Samsung INR18650-25R(5) zur Bewer­tung der Zellen­leis­tung. Die Vorher­sage des Batemo Cell Models wird einbe­zogen, sobald das Batemo-Zellen­mo­dell fertig­ge­stellt ist.

Entla­de­ver­halten

Samsung_INR1865025R5_const

  • Entla­de­ver­halten: Das elektri­sche und thermi­sche Entla­de­ver­halten ist stark nichtlinear.
  • Pulsver­halten: Die Form der verschie­denen Strom­pulse ändert sich stark.
  • Energie­ver­halten: Die Grafik veran­schau­licht, wie viel Energie die Zelle bei unter­schied­li­chen Leistungen liefern kann.
  • Leistungs­ver­halten: Je mehr Leistung die Zelle liefert, desto kürzer kann sie diese Leistung liefern.
  • Thermi­sche Eigen­schaften: Je größer die thermi­schen Verluste sind, desto stärker erwärmt sich die Zelle, was zu einer höheren verbrauchten Leistung führt.

Pulsver­halten

Samsung_INR1865025R5_pulse

show experi­ment defini­tions

Entla­de­ver­halten
Die Zelle wird mit verschie­denen konstanten Strömen bei verschie­denen Umgebungs­tem­pe­ra­turen ausge­hend von 100% SOC entladen. Die thermi­sche Randbe­din­gung ist freie Konvek­tion. Die Messung stoppt, wenn entweder die Spannung von 2,5 V oder die Oberflä­chen­tem­pe­ratur von 75 °C erreicht wird.
Pulsver­halten
Die Zelle wird mit Strom­pulsen gefolgt von Ruhephasen bei unter­schied­li­chen Umgebungs­tem­pe­ra­turen ausge­hend von 100 % SOC entladen. Die thermi­sche Randbe­din­gung ist freie Konvek­tion. Die Messung stoppt, wenn entweder die Spannung von 2,5 V oder die Oberflä­chen­tem­pe­ratur von 75 °C erreicht wird. Das Diagramm zeigt eine vergrö­ßerte Ansicht der Messung um einen der Pulse zu visualisieren.
Energie­ver­halten
Die Zelle wird ausge­hend von 100% SOC mit verschie­denen konstanten Strömen bei 25°C entladen. Die thermi­sche Randbe­din­gung ist freie Konvek­tion. Die Messung stoppt, wenn entweder die Spannung von 2,5 V oder die Oberflä­chen­tem­pe­ratur von 75 °C erreicht wird. Das Diagramm zeigt die ausge­tauschte Energie und die mittlere Batte­rie­leis­tung während des Experiments.
Leistungs­ver­halten
Die Zelle wird ausge­hend von 100% SOC mit verschie­denen konstanten Strömen bei 25°C entladen. Die thermi­sche Randbe­din­gung ist freie Konvek­tion. Die Messung stoppt, wenn entweder die Spannung von 2,5 V oder die Oberflä­chen­tem­pe­ratur von 75 °C erreicht wird. Die Grafik zeigt die Versuchs­dauer und die mittlere Batte­rie­leis­tung während der Messung.
Thermi­sches Verhalten
Die Zelle wird ausge­hend von 100% SOC mit verschie­denen konstanten Strömen bei 25°C entladen. Die thermi­sche Randbe­din­gung ist freie Konvek­tion. Die Messung stoppt, wenn entweder die Spannung von 2,5 V oder die Oberflä­chen­tem­pe­ratur von 75 °C erreicht wird. Das Diagramm zeigt die Oberflä­chen­tem­pe­ratur der Zelle am Ende sowie die mittlere Leistung während des Experiments.

Energie­ver­halten

Wie viel Energie wird bereitgestellt?

Samsung_INR1865025R5_energy

Leistungs­ver­halten

Wie lange kann die Leistung erbracht werden?

Samsung_INR1865025R5_power

Thermi­sches Verhalten

Wie heiß wird die Zelle?

Samsung_INR1865025R5_thermal

Die durch­s­chitt­li­chen Genau­ig­keiten und die unter­stützten Simula­ti­ons­werk­zeuge werden veröf­fent­licht, sobald das Batemo Cell Model fertig­ge­stellt ist.

Batemo Cell Data

Batemo bietet eine umfas­sende, experi­men­telle Charak­te­ri­sie­rung der Lithium-Ionen-Batte­rie­zelle Samsung INR18650-25R(5). Die Daten enthalten Messergeb­nisse für den gesamten Betriebs­be­reich der Zelle. Die nachste­henden Beschrei­bungen und Diagramme erläu­tern und zeigen die verfüg­baren Messungen. Der Batemo Cell Viewer ermög­licht eine einfache und schnelle Analyse, sowie Auswer­tung und Vergleich der Daten. Weitere Infor­ma­tionen finden Sie in den Details.

Konstant­ströme

Die Zelle wird mit verschie­denen konstanten Strömen bei unter­schied­li­chen Umgebungs­tem­pe­ra­turen ausgehed von 100% SOC entladen oder ausge­hend von 0% SOC geladen. Die thermi­sche Randbe­din­gung ist freie Konvek­tion. Die Messung stoppt, wenn entweder die Spannung von 2,5V oder 4,2V oder die Oberflä­chen­tem­pe­ratur von 75°C erreicht wird. Das Diagramm zeigt, für welche Umgebungs­tem­pe­ra­turen, sowie Lade- und Entla­de­kon­stant­ströme Messungen verfügbar sind.

Pulsströme

Die Zelle wird mit Strom­pulsen, gefolgt von Ruhephasen, bei unter­schied­li­chen Umgebungs­tem­pe­ra­turen ausge­hend von 100 % SOC entladen oder ausge­hend von 0 % SOC geladen. Die thermi­sche Randbe­din­gung ist freie Konvek­tion. Die Messung stoppt, wenn entweder die Spannung von 2,5V oder 4,2V oder die Oberflä­chen­tem­pe­ratur von 75°C erreicht wird. Das Diagramm zeigt, für welche Umgebungs­tem­pe­ra­turen und Impuls­ströme Messungen verfügbar sind.

Leistungs­pro­file

Die Zelle liefert ein typisches Leistungs­profil ab 100 % SOC bei verschie­denen Umgebungs­tem­pe­ra­turen. Die thermi­sche Randbe­din­gung ist freie Konvek­tion. Die Messung stoppt, wenn entweder die Spannung von 2,5 V oder die Oberflä­chen­tem­pe­ratur von 75 °C erreicht wird. In der Tabelle ist zusam­men­ge­fasst, für welche Umgebungs­tem­pe­ra­turen das Profil verfügbar ist.

Samsung_INR1865025R5_validation_const
Samsung_INR1865025R5_validation_pulse
Umgebungs­tem­pe­ratur Verfügbar
-20 °C profil_check
0 °C profil_check
25 °C profil_check
40 °C profil_check

Batemo Cell Report

Batemo bietet einen detail­lierten Bericht über die Lithium-Ionen-Batte­rie­zelle Samsung INR18650-25R(5). Der Bericht enthält alle wichtigen Aspekte der Zelle. Diese Infor­ma­tionen sind wertvoll, um das physi­ka­li­sche Verhalten der Zelle zu verstehen und zu verglei­chen. Der Report liefert eine fundierte Basis für Zellde­sign- und Ausle­gungs­ent­schei­dungen Ihres Batte­rie­sys­tems. Weitere Infor­ma­tionen finden Sie in den Details.

Perfor­mance-Übersicht
Zelläu­ßeres
Zellin­neres
Sicher­heits­merk­male
Mikro­struktur und Elektrodenmaterialien